FSV Bentwisch : PSV Ribnitz-Damgarten   -   15 : 0

Punktspiel, 15.03.2009, 09:30 Uhr



Spielbericht

Vereinslogo FSV Bentwisch Vereinslogo PSV Ribnitz-Damgarten

Das positivste vorab, der Mann in Schwarz trug heute Gelb und war deutlich von unseren Spielern zu unterscheiden. Scheinbar war dieses gelbe Trikot aber nicht das allerwärmste, mir schien er fror doch ganz erheblich.

Sah es zu Beginn noch so aus als wollten wir nahtlos an den Beginn des Spieles gegen Laage anknüpfen (erst einmal ging es munter Richtung unseres Tores) nahmen wir mit zunehmender Spieldauer mehr und mehr das Zepter in die Hand und legten ordentlich los.

Nachdem es bis zur 10.Minute dauerte ehe Max Levien das 1:0 markieren konnte ging es ab dann Schlag auf Schlag bis zum Pausenstand von 7:0.

Nach dem Seitenwechsel ging es dann munter bis zum Endstand von 15:0 weiter. Zwischendurch nahmen wir uns immer mal wieder ein paar Auszeiten in den sich technische Fehler einschlichen, wir ein wenig zu verspielt waren oder aber jeder einmal ein Tor schießen wollte.

So kam es Mitte der 2.Halbzeit zur aus unserer Sicht aufregendsten Aktion als 2 PSV-Spieler frei auf unser Tor zu liefen. Paul erwachte kurzzeitig aus seinem Winterschlaf und rechtfertigte somit mein frühes Aufstehen.

Alles in Allem nicht der Weisheit letzter Schluss, in der Summe jedoch recht ordentlich.

Euer Ben